Startnext die Crowdfunding-Plattform für Mutige

Hervorgegangen aus Tyclipso, entwickelt auf Basis unseres myty, ist Startnext heute die größte Crowdfunding-Plattform im deutschsprachigen Raum.

Über Startnext im Detail


Kunde:

Startnext GmbH

Unserer Leistung: 

  • Crowdfunding-Plattform auf Basis von myty
  • equify als Kommunikationstool

Ausgründung aus Tyclipso:

2009

www.startnext.com

Die Crowdfunding-Plattform Startnext geöffnet auf Tablets und Smartphone

Das grundlegende Problem

  • Vielen Gründer*innen und Kreativschaffenden fehlt das Wissen und die Zeit sich durch verschiedene Förderanträge zu arbeiten und ihre Idee immer wieder den Richtlinien anzupassen. 
  • Kreativschaffenden, Aktivist*innen, Impact Startups sowie Projekten im Bereich Diversität und Nachhaltigkeit fehlt der Zugang zu etablierten Finanzierungsinstrumenten. 
  • Für einen Proof of Concept, den Markteintritt oder Markt- und Zielgruppentest existierten im deutschsprachigen Markt keine einfachen und risikoarmen Finanzierungsformen. 
  • Zudem ist der Finanzierungsbedarf für schnelle Hilfsmaßnahmen in der Katastrophenhilfe und im privaten Bereich gestiegen.

Die Idee zur Lösung des Problems

Bereits 2009 entstand daraus bei den beiden Gründern Denis Bartelt und Tino Kreßner die Idee, eine Online-Plattform aufzubauen - basierend auf unserem Software-Framework myty und später zusätzlich mit unserem Kommunikationssystem equify. 

Hier können Menschen ihre Idee, ihr Projekt oder Startup online präsentieren und die Finanzierung mit denen realisieren, die meist sowieso die wichtigsten Menschen für ihr Vorhaben sind: die eigene Zielgruppe. Viele Menschen finanzieren gemeinsam Großes mit kleinen Beträgen – schon ab 5 €.

1
Pinwand-Kommunikation über das Tool equify

Herausforderungen bei der Umsetzung der Crowdfunding-Plattform

  • Ein multi-nationaler Marktplatz mit temporären Händlern (Crowdfunding-Projekte), die nach den Vorgaben der jeweiligen Länder ein KYC-Prozess zur Identitätsüberprüfung durchlaufen müssen.
  • Die Kaufverträge werden nur aufschiebend bedingt abgeschlossen und erst bei erfolgreichem Abschluss der Crowdfunding-Kampagne eingezogen und im Anschluss gesammelt an die Projekte ausgezahlt.
  • Eine große Community braucht vielfältige Kommunikationskanäle, um möglichst viele Menschen zu erreichen und sich austauschen zu können.

Das Ergebnis

Aufbauend auf der Marktplatzlösung auf Basis unseres myty bietet Startnext viele Community-Funktionen wie einen Projektblog, eine Pinnwand und ein Nachrichtensystem, das über Schnittstellen unsere hauseigene Kommunikationslösung equify nutzt.

Seit der Ausgründung 2009 finanziert sich Startnext unabhängig mit einem gesund wachsenden Geschäftsmodell selbst. 

Nach dem Start im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft ist Startnext heute eine Plattform für Ideen aus allen Industriebereichen sowie für kommunale Vorhaben, aktivistische Initiativen und private Spendenprojekte.

Bisher konnten über 15.000 Projekte mit über 145.000.000 € von über 2.000.000 Menschen realisiert werden :)

Christoph Hebestreit  - Vertrieb & Key Accounting bei Tyclipso

Crowdfunding-Plattformen seit 2009

Crowdfunding-Plattformen können wir! Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung. 

Gemeinsam bringen wir Ihr Crowdfunding-Portal erfolgreich online.

Kontakt aufnehmen